Programm -> Details

19. Mai bis 7. Juli 2019
Freitag bis Sonntag 15-18 Uhr, letzter Einlass 17.30 Uhr
Städtische Galerie im Schlosspark

Ausstellung

KUNST BENELUX
Laurence Turina (BE) - Kees Tillema (NL) - Misch Da Leiden (LUX)


In der Ausstellung werden Positionen belgischer, niederländischer und luxemburgischer Kunst gezeigt. In ihren kalligraphischen Zeichnungen unter dem Titel „La Calligraphie du Désir“ deutet die belgische Künstlerin Laurence Turina Figuren, Situationen und Emotionen mit wenigen, aber sehr genauen Linien an. Ihre Werke präsentiert sie mit einem ganz speziellen, selbstentwickelten Staffelei- und Beleuchtungs-System. Der niederländische Fotograf Kees Tillema arbeitet in seinen Werken besonders mit Licht, Bewegung und Wind. Der Niederländer ist in der Region bereits bekannt, da er in Kressbronn lebt. Auch der aus Luxemburg stammende Maler Misch Da Leiden hat Deutschland als seine neue Heimat gewählt. Er gilt als einer der erfolgreichsten und bekanntesten luxemburgischen Künstler. Mit einer Vielzahl künstlerischer Techniken komponiert er Montagen mit komplexen und fragmentierten Bildräumen, die verschiedene Alltagswirklichkeiten widerspiegeln.

Zur Vernissage am Sonntag, 19. Mai 2019 um 11 Uhr sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.


Begrüßung: Bruno Walter, Bürgermeister der Stadt Tettnang
Künstlergespräch: Natascha Bruns, Leiterin Spectrum Kultur

Öffnungszeiten der Galerie:
Freitag - Sonntag 15-18 Uhr, letzter Einlass 17.30 Uhr
Eintritt frei

Dienstags in der Galerie:
Feierabend-Führungen
: 4. Juni und 25. Juni 2019, jeweils 18.30 Uhr
Blaue Stunde - Literatur in der Galerie: 21. Mai 2019, 18.30 Uhr

Sonderführungen auf Anfrage an Spectrum Kultur (Tel. 07542 510-166 oder Mail: kultur@tettnang.de)

Eine Veranstaltung im Internationalen Bodenseefestival


Hauptsponsor: ifm electronic Tettnang
Veranstaltungssponsoren: Rechtsanwalt Hans Schöpf, Tettnang ; Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Bilder: Laurence Turina, Kees Tillema, Misch Da Leiden


Eintritt: frei
Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.