Programm -> Details

„Vielstimmig – einstimmig“ – so ist auch die kreative Arbeit in der Schule, junge Künstlerinnen und Künstler formulieren eigene Ideen und finden ihren Ausdruck – mal greller und lauter, mal feiner und nuancenreich.

Das Tondo, die Rundform als Format, wird in der diesjährigen Ausstellung das einende Element sein. Im kreisrunden Bildformat komprimiert sich ausschnitthaft das Sichtfeld, in der Nahsicht der Lupe oder Weitsicht des Fernglases. In jedem Fall wird der Blick gelenkt, betont, dem Spot auf der Bühne gleich. Weit weg vom Kreis ist auch die Spirale nicht und erweitert diesen in den Raum hinein, in die Bewegung und nimmt das Zeitliche mit auf. Die Kreisform, vielleicht beginnt sie zu schweben, oder sucht die Balance: Mobile – Stabile? Die Spielwiese ist eröffnet: von Hula-Hoop-Reifen, über Stickrahmen zur klassischen Malerei … die Ausdrucksformen werden vielstimmig sein. Vielleicht gelingt es sogar, die Orangerie aus dem Dornröschenschlaf zu erwecken?

Sie sind herzliche eingeladen zum Ausstellungsprojekt des Montfort-Gymnasiums, das im Rahmen des Festivals „Lebendiges Barockschloss Tettnang“ stattfindet.

Vernissage: Dienstag, 30. April 2024, 15 Uhr, Café im Schloss
Ausstellungsdauer: 30. April bis 12. Mai 2024

Eine Kooperationsveranstaltung mit dem Montfort-Gymnasium Tettnang.

Hauptsponsor: ifm Unternehmensgruppe Bodensee


Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.

Bildquelle:
TT 2024 rund_groß – Neu 2 MB - Montfort-Gymnasium Tettnang